Gedruckt zu Ursel

Manfred Kopp

Manfred Kopp
Manfred Kopp
St. Ursula Gasse 11
61440 Oberursel

Manfred Kopp, Jahrgang 1933, unterrichtete nach Abschluss seiner Theologen-Ausbildung zunächst im Gestellungsvertrag Religionsunterricht an berufsbildenden S chulen. Von 1969 an war er Landesjugendpfarrer und Leiter des Amtes für Jugendarbeit der Ev. Kirche in Hessen und Nassau. 1980 wechselte er als Dozent für Religionspädagogik an das Studienzentrum der Ev. Kirche in Kronberg/Schönberg.

Die Stadtgeschichte von Oberursel, und hier die Geschichte der Urseler Druckerei und ihrer Erzeugnisse, beschäftigte ihn seit 1962. In zwei Buchveröffentlichungen legte er 1964 und 1991 seine Forschungsergebnisse vor. Vertiefende Forschungen zur Stadtgeschichte und insbesondere die Vermittlung an Kinder und Jugendliche, sind sein Anliegen. Von 2005 bis 2015 hat er das Archiv für den „Erinnerungsort der Zeitgeschichte - Das Gelände Camp King, 1933 - 1993“ aufgebaut. In fünf Beiträgen im Jahrbuch des Hochtaunuskreises hat er die Geschichte dargestellt und in Führungen nahegebracht. Jetzt widmet er sich wieder „hauptberuflich“ der Oberurseler Druckereigeschichte.

Im Jahre 2008 wurde Manfred Kopp der Saalburgpreis des Hochtaunuskreises verliehen.



Oliver Kopp

Oliver Kopp
Oliver Kopp
Im Dammwald 21
61381 Friedrichsdorf
geboren 08.11.1965 in Frankfurt am Main

Schon im jugendlichen Alter faszinierten ihn die ersten "Volkscomputer" vom Sinclair ZX81 zum Commodore 64 und Atari St und den ersten Personalcomputern.

So beschäftigte er sich auch während seines Studiums der politischen Wissenschaften mit Umfragedaten an Rechenzentren und statistischen Auswertungen. Als Angestellter einer Tochterfirma des Deutschen Sportbundes hält er Computer-Schulungen, betreut Anwender und erstellt Programme.

Nach zwischenzeitlicher Selbständigkeit mit der "Kopp EDV Beratungs- und Entwicklungs-GmbH" arbeitet er seit 1999 als Anwendungsprogrammierer bei der Compass GmbH in Mainz (inzwischen fusioniert mit der HUP AG, Braunschweig) und entwickelt und betreut Software für Zeitungsverlage.


© 2017 - Manfred Kopp